Roundup universal 500ml.jpg

Roundup

  • €22,95
    Grundpreis: Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

InStock

Roundup Unkrautfrei Universal 500ml - 30830

Konzentrat zur systemischen wurzeltiefen Bekämpfung von Unkräutern, Ungräsern * Ideal zur Bekämpfung von mehrjährigem wurzelstarken Unkraut wie Giersch oder Löwenzahn und zur Behandlung von Baumstümpfen zur Verhinderung des Neuaustriebs.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen!

Roundup Universal ist ein flüssiges Konzentrat zur Bekämpfung von ein- und zweikeimblättrigen Unkräutern und Ungräsern im Haus- und Kleingartenbereich in Beeten, unter Kern-/ Steinobst und Ziergehölzen, Ausschlagen an Stockholz (Bildung von Trieben und Sprossen an Baumstümpfen) bei Ziergehölzen. Zusätzlich zur Kultutrvorbereitung: vor dem Umbruch im Rasen (Zierrasenneueinsaat) und im Zierpflanzenbaui (Neueinsaat bei Kulturüflanzen)

Die folgenden Gebrauchs- und Anwendungsbestimmungen, insbesondere die behördlich festgesetzten Vorschriften und Angaben sind unbedingt zu lesen, beachten und einzuhalten!

Mit dem Kauf dieses Artikels bestätigen Sie die Angaben, insbesondere die behördlichen Vorschriften und Anwendungsangaben gelesen zu haben und versichern deren uneingeschränkte Kenntnis und Einhaltung.

Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete und -bestimmungen:

Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter unter Kern-/Steinobst und in Zierpflanzenkulturen.

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Maximal eine Behandlung pro Kultur/Jahr.

Die Anwendung glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel ist verboten:

  • 1.) auf nicht versiegelten Flächen, die mit Schlacke, Splitt, Kies und ähnlichen Materialien befestigt sind (Wege, Plätze und sonstiges Nichtkulturland), bei denen Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Abschwemmung in Gewässer oder Kanalisation, Drainagen, Strassenabläufe sowie Regen- und Schmutzwasserkanäle besteht, es sei denn, die zuständige Behötde mit der Genehmigung ein Anwendungsverfahren vor, mit dem sichergestellt ist, dass die Gefahr der Abschwemmung nicht besteht.
  • 2.) unmittelbar an Flächen, die mit Beton, Bitumen, Pflaster, Platten und ähnlichen Materialien versiegelt sind (Wege, Plätze und sonstiges Nichtkulturland, bei denen Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Abschwemmung in Gewässer oder Kanalisation, Drainagen, Strassenabläufe sowie Regen- und Schmutzwasserkanäle besteht, es sei denn, die zuständige Behötde mit der Genehmigung ein Anwendungsverfahren vor, mit dem sichergestellt ist, dass die Gefahr der Abschwemmung nicht besteht.

Gut bekämpfbar unter anderem: Ampferarten,Berufskraut, Bingelkraut, Grosse Brennnessel, Distelarten, Ehrenpreisarten, Weißer Gänsefuß, Hahnenfuß, Giersch, Weissklee, Hohlzahnarten, Honiggras, Huflattich, Kamille, Klettenlabkraut, Knöterich, Kreuzkraut, Löwenzahn, Melde, Gemeine Quecke, Farn, Rispenarten, Schilf, Vogelmiere, Wegereich, Wiesenkerbel. Zaun- und Ackerwinde, Stockholz: im Streichverfahren, Bambus, Japanischer Staudenknöterich und Drüsiges/Indisches Springkraut: Pipettenaplikation. Außerdem alle herkömmlichen Rasengräser.

Nicht bekämpfbar: Salbeigamander, Weißer Mauerpfeffer, Kleine Brennnessel, Acker- und Sumpfschachtelhalm.

NICHT zur Unkrautbekämpfung im Rasen geeignet!

Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Inhalt/Behälter mit eventuell anfallenden Produktresten an Sammelstellen für Haushaltschemikalien zuführen. Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Pflanzenschutzmittel - Herbizid

Wirkstoff:

  • Glyphosat 170g/l (15,04 Gew.%) als Kalium-Salz 208g/l (18,40 Gew-%)
  • Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): G
  • SL / Wasserlösliches Konzentrat

Inhalt: 500ml am Tag der Abfüllung

EAN: 406270030837

Zulassungs- / Registriernummer: 027701-60

Zulassungsinhaber für die Endkennzeichnung:

  • Evergreen Garden Care Deutschland GmbH
  • Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 30
  • D-55130 Mainz
  • Tel.: 01805 / 780300 (14 ct./Min aus dem dt. Festnetz. Max 42 ct./Min aus den Mobilfunknetzen)

Nicht bienenrgefährlich (B4)

Allgemeine Hinweise: Da die Anwendung und Lagerung des Mittels außerhalb unseres Einflusses liegen, übernehmen wir hierfür keine Haftung. Um die Schaumbildung im Tank zu reduzieren wird empfohlen ein Antischaummittel einzusetzen. Gegebenenfalls sind weitere Länderregelungen gemäß §22 PflSchG zu beachten und die jeweils zuständige Behörde zu konsultieren.

Unter folgendem Link finden Sie das Sicherheitsdatenblatt >> hier klicken! << .

Die Datei kann mit Adobe Acrobat Reader geöffnet und gelesen werden.
Acrobat Reader Software ist kostenlos erhältlich.

Für das Anbieten und die Abgabe von Pflanzenschutzmitteln im Einzel- und Versandhandel benötigt das mit dieser Tätigkeit beauftragte Personal die erforderlichen Kenntnisse gemäß §9 Pflanzenschutzgesetz (Sachkundenachweis) - Richten Sie Fragen bezüglich dieses Artikels deshalb bitte ausschließlich an unsere sachkundigen Mitarbeiter(innen).


Wir empfehlen außerdem