4008398417758.jpg

Insektenmittel PREV-AM

  • €9,95
    Grundpreis: Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

InStock

Compo Insektenmittel PREV-AM 20 ml Flasche
  • Wirkt effektiv gegen Weiße Fliegen an Fruchtgemüse und Saugenden Insekten an Zierpflanzen
  • Orangenöl als effizienter Wirkstoff aus der Natur
  • Sehr ergiebig und gut zu dosieren
  • Keine Wartezeit zwischen Nutzung und Ernte
  • Nicht bienengefährlich
Anwendung
Füllen Sie den Spritzbrühebehälter mit zwei Drittel der erforderlichen Wassermenge und geben COMPO Insektenmittel PREV-AM® entsprechend der Dosierungsangaben unter gründlichem Rühren hinzu. Danach mit der restlichen Wassermenge auffüllen. Verwenden Sie die Spritzbrühe nur am Tag der Herstellun und setzen daher nicht mehr als notwendig an.

COMPO Insektenmittel PREV-AM® ist ein Kontaktmittel. Daher muss der Schädling für eine optimale Wirkung direkt mit dem Produkt in Kontakt kommen. Behandeln Sie beim Auftreten der ersten Schädlinge die Pflanzen im Spritzverfahren. Die erste Anwendung sollte bei jungen Pfanzen frühestens nach der Entfaltung der 2. Hauptblätter erfolgen. Für eine optimale Wirkung müssen die Pflanzen vollständig benetzt werden. Es ist darauf zu achten, dass die empfohlene Menge an Spritzbrühe pro m² nicht überschritten wird da sonst die Gefahr von Blattverfärbungen besteht.

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Einstufung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)
Akute Toxizität , Kategorie 4                                          H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Augenreizung , Kategorie 2                                           H319: Verursacht schwere Augenreizung.
Sensibilisierung durch Hautkontakt , Ka-tegorie 1     H317: Kann allergische Hautreaktionen verursa-chen.
Chronische aquatische Toxizität , Katego-rie 2           H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristi-ger Wirkung.

Kennzeichnung (VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008)

Signalwort      Achtung
Gefahrenhinweise

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Ergänzende Gefahrenhin-weise
:
EUH208 Enthält Limonen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

Wir empfehlen außerdem